Cäcilienverein St. Lambertus Bad Schönborn


Insgesamt 125 Jahre im Chor

05.11.2015
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die im Anschluss an den vom Chor mitgestalteten Gottesdienst am Freitag, den 23. Oktober stattfand, konnten 5 Sängerinnen für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft im Cäcilienverein und somit insgesamt 125 Jahren geehrt werden.

Michael Berger überreichte den Jubilaren eine Urkunde des Diözesan-Cäcilienverbands, sowie ein kleines Präsent vom Kirchenchor. Geehrt wurde für 25 Jahre Susanne Bauer, Marlies David, Claudia Freund, Birgit Linder und Ursula Schneider.

Jahreshauptversammlung

In seiner Ansprache blickte Dirigent Thomas Schmittenbecher aus Sicht des musikalischen Leiters auf das vergangene Jahr zurück. Er berichtete von musikalischen Höchstleistungen, aber auch von anstrengenden Chorproben. Nächstes Jahr stehen bekannte aber auch neue Messen und Stücke auf dem Programm des Chors. Besonders interessant ist die Messe in C (opus 168) von Joseph A. Rheinberger, die auch wieder eine Anzahl von geteilten Proben erforderlich macht.

Der Dirigent bedankte sich für den regelmäßigen und pünktlichen Probenbesuch. Besonderen Dank sprach er den fleißigen Notenwarten Sabine Schanzenbach und Bettina Soder für ihren Einsatz aus, ohne die ein solch reibungsloser Ablauf in den Proben und bei den Aufführungen nicht möglich wäre.

Nicole Haar ließ in ihrem Bericht das letzte Jahr noch einmal Revue passieren, so konnte man von jeder Aufführung aber auch von jeder Aktivität des letzten Jahres in der Chorfamilie hören. Der Kassenbericht von Dagmar Thome war erfreulich anzuhören, doch leider musste sie einige Einbußen verkünden.

Auch in diesem Jahr berichtete unsere Notenwartin Sabine Schanzenbach über die Anzahl der Neueinstudierungen, haben wir doch 13 neue Stücke gelernt. Dabei sind zum Beispiel das Credo aus der Franziskusmesse und die Lieder, die wir gemeinsam mit dem St. Vitus Chor Langenbrücken lernten, nicht enthalten.

Das Gremium der Vorstandschaft wurde bei den Wahlen im Amt bestätigt, leider verzichtete Gerhard Grupp nach 5 Jahren auf eine Wiederwahl und wurde mit viel Applaus verabschiedet. Die Vorstandschaft besteht somit aus folgenden Mitgliedern: Susanne Bauer, Michael Berger, Nicole Haar, Birgit Linder, Sabine Schanzenbach, Dagmar und Verena Thome.

Als eine seiner letzten Amtshandlungen konnte Gerhard Grupp 20 Sängerinnen und Sänger für einen vorbildlichen Probenbesuch im Jahr 2014 bei ungefähr 60 Verpflichtungen auszeichnen. Der Abend endete mit vielen guten Gesprächen.