Cäcilienverein St. Lambertus Bad Schönborn


Joseph Haas

Zu seinen Lebzeiten war Joseph Haas (1879 – 1960) ein äußerst erfolgreicher und angesehener Komponist. Zu seinem 75. Geburtstag 1954 fanden zahlreiche Festveranstaltungen statt – sowohl in der Bundesrepublik, wie auch in der damaligen DDR. Nach dem Tode des langjährigen Präsidenten der Münchner Hochschule für Musik und Theater geriet sein Werk aber mehr und mehr in Vergessenheit.  Haas, im Dritten Reich als Katholik und Kritiker des NS-Kulturideals unter Druck, ist Lehrer einer ganzen Generation von deutschen Komponisten und Dirigenten wie Cesar Bresgen, Eugen Jochum oder Wolfgang Sawallisch. Sein Erbe wird gepflegt von der Joseph-Haas-Gesellschaft, siehe auch www.joseph-haas.de

Werke:
Christkönigsmesse

zurück