Cäcilienverein St. Lambertus Bad Schönborn


Mass of the children

Die Mass of the Children (Messe der Kinder) ist eine Komposition des englischen Komponisten John Rutter.

Der 1945 in London geborene Musiker und Chorleiter gilt derzeit als einer der weltweit bedeutendsten und populärsten Komponisten von Chor- und Kirchenmusik. Er paart weitgehend klassische harmonische Strukturen mit origineller Rhythmik und verbindet lyrische Melodik mit jazzigen Elemente.

Die „Messe der Kinder“ entstand 2002/2003. Rutter ergänzte den Messtext mit Texten aus Morgen- und Abendlobliedern für die Scholaren des Winchester Colleges. Sie bilden dadurch den Rahmen eines Tages, zwischen denen andere Texte von William Blake und Lancelot Andrews wie Ereignisse eines Tages oder Wendepunkte eines Lebens erscheinen.

Diese Komposition ist vielschichtig und abwechslungsreich. Sie entführt musikalisch in die Welt des Musicals und verblüfft mit tänzerischen Elementen. Es gibt aber auch ruhige homophone Chorsätze mit geradezu meditativen Solostellen. Besonderen Charme verleiht der Komposition die Einbindung eines Kinderchors.

zurück