Cäcilienverein St. Lambertus Bad Schönborn


Hasslers „Missa octo vocum“ erklingt zu Ostern

01.04.2015

Im Gottesdienst am Ostersonntag (8.30 Uhr) führt der Cäcilienverein St. Lambertus Mingolsheim erneut die „Missa octo vocum“ von Hassler auf.

Das besondere dieser barocken Messe ist die Doppelchörigkeit. Dabei übernehmen die Solisten Linda Kraft (Sopran), Judith Bergmann (Alt), Gerd Bachmaier (Tenor) und Claus Temps (Bass) den einen vierstimmigen Chorpart und die Sängerinnen und Sänger des Cäcilienvereins den anderen. Dazu spielt das Orchester an St. Lambertus. Die Leitung hat der Dirigent des Cäcilienvereins Thomas Schmittenbecher.